Unsere Biere

Handwerk & Braukunst

Unsere Biere

Tradition seit Großvaters Zeiten – unter diesem Motto wird im Stadtteil Altstadt in der St.-Nikolaus-Straße seit über 230 Jahren feinstes Bier gebraut, das nicht nur für Bayreuther Kultcharakter hat. Aktuell steht Braumeister Johannes (Johnny) Hacker am Sudkessel – der Inhaber der Becher Bräu. Zusammen mit seiner Frau Cortney führt er das kleine Familienunternehmen in Oberfranken in sechster Generation. Mit viel Herzblut und jeder Menge Leidenschaft.

Kräußen Pils

Das Kräußen von Becher Bräu ist ein Bayreuther Original und aus der hiesigen Bierlandschaft nicht mehr wegzudenken. Das helle Bier mit seiner Natürlichen Hefetrübung strahlt uns bereits vor dem ersten Schluck mit seinem zitronengelben Körper vom Glas aus an. Abgerundet wird das Bild von einem satten Schaum mit leichter gelber Färbung. Ein frischer Mix aus dem Duft von Citrusfrüchten, zusammen mit Gras- und Kräuternoten, überrascht die Nase des Empfängers, wenn er das Kräußen Pils von Becher Bräu das erste mal riecht. Die Hopfenbittere des Bieres drückt sich in einer im Antrunk angenehm klaren krautigen Note aus. Die Citrusfrische unterstreicht das Kräußen Pils auch im Mund, hinzu kommt ein passender brotiger Körper mit einem feinen Nusshauch und einer leichten Herbe. Ein herrliches helles Bier für jeden Anlass und bei jedem Wetter.

Stadtbier

Eine kleine Skizze von Bayreuth, welche die Stadt im Jahr 1780 darstellt, ziert das Etikett des Becher Bräu Stadtbier. Die Schriftart wurde passend zur Jahreszahl gewählt und in einem schönen Orange gefasst. So kann man Rückschlüsse auf die Farbe des Inhaltes ziehen. Das Stadtbier, ursprünglich nur für die Region gebraut, gleitet sanft und mit leicht trüber Bernsteinfarbe ins Glas. Die impsosante Schaumkrone bleibt stabil stehen und rundet das Erscheinungsbild perfekt ab.

Becher Hell

Becher Bräu ist die älteste Brauereigaststätte in Bayreuth. Seit über 230 Jahren braut die Traditionsbrauerei edle Biersorten mit Wiedererkennungswert. Leicht hopfiger Geschmack mit einem angenehmen Malzanteil. Besonders beliebt ist es bei Fans der nicht so herben Note. Ein sehr leckeres „Helles“, mit viel Erfahrung gebraut und mit Wiedererkennungswert.

Vollbier - 5 Liter Fass

Bayreuther Brautradition seit mehr als 230 Jahren. Becher Bräu ist die älteste Brauereigaststätte Bayreuths und braut mit dem Becher Original das traditionelle „Altstädter Bier“ mit einem mild malzigem, leicht hopfigem Geschmack. Besonders beliebt ist es bei Fans der nicht so herben Note. Ein sehr leckeres „Helles“, mit viel Erfahrung gebraut und mit Wiedererkennungswert. Traditioneller geht es nicht!

Zwickel

Das unfiltrierte Zwickel aus Bayreuths ältester Brauereigaststätte, der Becher Bräu. Ein Kellerpils mit naturtrüber, leicht dunkler Farbe die fast ein wenig rötlich im Licht schimmert. Geschmacklich lässt sich das Zwickel von Becher dem Bierstil Pils zuordnen. Die Hopfenbittere hingegen fällt durch die weiteren Zutaten und die Naturbelassenheit deutlich geringer aus als beim klassischen Pils und trägt so zu einem ausgewogenen Bier bei. Leicht hefige Noten und ein dezent fruchtiger Geschmack ergänzen den Biergenuss. Das Zwickel von Becher Bräu vereint die ursprüngliche Braukunst und Naturürlichkeit des Bieres mit modernen Einflüssen und passt so perfekt ins Sortiment der Brauereigaststätte. Zum Wohle!

Vollbier

Unter einem Vollbier versteht man im Allgemeinen ein Bier mit einer Stammwürze von 11% bis 14%. Das trifft praktisch auf die meisten erhätlichen Biere zu. Vermehrt verbindet man mit einem Vollbier aber auch ein süffiges, bernsteinfarbenes sowie fränkisches Bier. Das Becher Vollbier bildet beim einschenken einen dichten milchigen Schaum und zeigt sich im Glas kristallklar filtriert mit einer anmutenden hellbraunen Färbung. Es besitzt rötliche Lichtreflexionen in seinem leicht perlenden Körper. Es weht ein süßlicher karamelliger Duft im Zusammenspiel mit einem satten reifen Kornfeld daher. Im Gaumen bemerkt man zunächst eine angenehme Süße, die von einer einnehmend moussierenden Röstherbe abgelöst wird. Nachdem sich die Röstherbe beim Becher Vollbier langsam im Geschmack verliert sehnt sich die Zunge nach dem nächsten durstlöschenden Schluck. Es stellt die perfekte Symbiose zwischen einem süffigen Hellen und einem kräftigen Dunklen dar.

Bockbier

Das Becher Bock zeichnet sich durch seine angenehm malzige Süße vermischt mit einer gut ausgewogenen feinen Hopfigkeit aus, was unseren Bock sehr süffig macht. Seinen Alkoholgehalt merkt man ihn nicht an. „Heimtückisch“

Kräußen Pils - 5 Liter Fass

Blumig….Honig….Das Becher Kräußen Pils wurde erstmals nur im Faß angeboten. Erst seit 2004 ist es auch in Flaschen verfügbar. Es ist ein naturbelassenes unfiltriertes Pils, mit einem interessanten hopfigen, leicht malzigen Aroma, wohlschmeckend und ausbalanciert. Sehr gutes Sommerpils der Brauerei Becher aus Bayreuth in Oberfranken. „urig – gemütlich – fränkisch“ … Zum Wohl!
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Hier gibt es das Bayreuther Becher-Bier

Hier sind alle Märkte in Bayreuth und der Umgebung gelistet, bei denen Sie unser Bier erhalten. Natürlich können Sie auch direkt bei uns in der Brauerei vorbeikommen!